Hallo @all,

ich bin dabei, ein Forum dogs24.eu aufzubauen, welches für Firefox optimiert wurde. Hierauf weise ich auch auf der Startseite hin. Um aber auch eine vernünftige Darstellung in anderen Browsern zu erreichen, teste ich die Webseite von Zeit zu Zeit. Mir ist jetzt aufgefallen, daß in Google Chrome die Schrift anders dargestellt wird, als im Firefox. Es gibt hier Zeilenumbrüche, die im Firefox nicht vorhanden sind und auch Zeilenabstände sind nicht identisch. Die Schriftarten- und Schriftgrößen-Einstellungen sind identisch und trotzdem gibt es diese Abweichungen. Allerdings gibt es im Firefox die Möglichkeit, zusätzlich die Option "Eigenen Schriftstil der Webseite verwenden" zu aktivieren, was ich im Chrome bisher nicht gefunden habe.

Außerdem ist mir aufgefallen, daß Schrift und Bilder gegenüber Firefox unscharf sind.

Gibt es eine Möglichkeit, in Google Chrome hier etwas zu optimieren, was mir bisher verborgen geblieben ist? Die einheitliche Darstellung von Webseiten in den unterschiedlichen Browsern scheint ja ein allgemein leidiges Problem zu sein. Schon jetzt herzlichen Dank für jeden Tipp.

Viele Grüße

Schippo